2. Umbau Atlas – TEE RAm Edelweiss – Triebwagen

Für den Triebwagen muss wieder eine Märklin Lok dran glauben, da der Chassisblock zersägt als Aufnahme für die Drehgestelle benötigt wird. Auf dem Bild links sieht man gut, dass von der Geometrie her, das Fahrwerk einer E103(8854)/E151(8857) sehr gut passt. – Im ersten Schritt habe ich den kompletten Fahrwerksblock auf…

Bitte weiterlesen

1. Umbau Atlas – TEE RAm Edelweiss – Steuerwagen

Einmal mit dem Umbau eines der Modelle des Atlas Verlags angefangen, hat man das Prinzip verstanden und es bietet sich an, weitere der Modelle fahrtüchtig zu machen. Warum weiß ich nicht, aber es war mein Wunsch den TEE Edelweiß als nächstes umzubauen. Für den Umbau sind leider meist mehrere Garnituren…

Bitte weiterlesen

And the winner is …

Die Zeit auf meinen Februarbeitrag zu reagieren, ist abgelaufen. Daher werde ich an dieser Stelle jetzt den bzw. die Gewinner bekanntgeben. Der Preis wurde, unter der strengen Aufsicht durch mich, von meiner Frau ausgelost. 🙂 Das erste Los traf meinen Vereinskollegen Jan, mit dem ich fast täglich Kontakt habe. Herzlichen…

Bitte weiterlesen

Umbau V60 auf Glockenankermotor

Meine älteste Lok im Bestand ist eine V260 (8864) in Altrot. Ich kaufte sie mir 1975 als Schüler für 62.50 DM von meinem raren Taschengeld. Aufgrund der etwas “schwierigen” Fahreigenschaften kam sie später nur noch selten zum Einsatz. Zwischenzeitlich wollte ich sie als Rangierlok auf meinem Containerterminal einsetzen, was aber…

Bitte weiterlesen

Jubiläum

Wir schreiben Februar 2021, wie schnell die Zeit vergeht. Seit genau 20 Jahren teile ich nun schon mein Hobby durch diese Webseite mit anderen Interessierten. Anfangs noch recht mühsam in echtem html, ab 2010 mit einem einfachen CMS, seit 2015 mit WordPress wurde es dann sehr komfortabel. Bis vor über…

Bitte weiterlesen

Henschel DE2500 Finale

Beim Bau der Henschel DE2500 hatte ich am Ende nicht alles fertig gemacht, da mir die erforderliche handwerkliche Erfahrung fehlte. Die habe ich inzwischen bei anderen Projekten sammeln können. Was fehlte noch? Die Decals schimmerten silbrig Der Antrieb musste fertiggestellt werden Zu 1. Das silbrige Schimmern der Nassschiebebilder kam daher,…

Bitte weiterlesen