Fremde Federn

Auf den beiden Ratekau-Segmenten geht es nun ans Eingemachte, die Detaillierung. Drei besondere Szenen gehen dabei nicht ganz auf mein Konto. Ich will mich hier also nicht mit fremden Federn schmücken, erzähle aber etwas über die Integration auf meinem Modul. Ich habe zu besonderen Anlässen Kleinstdioramen in kleinen Blechdöschen geschenkt…

Bitte weiterlesen

Pferdeunterstand

Wie hier im Ort, so auch auf dem Modul … Auf einer Koppel sind hier Pferde und ein Unterstand zu finden. Das galt es nachzubilden. Der Unterstand hier auf der Vorbildwiese ist leider ein sehr hässliches Exemplar aus Metall, das wollte ich nicht nachbauen.   Daher habe ich mir im…

Bitte weiterlesen

Futtermischwagen

Auf dem Bauernhof mit Kuhstall fehlt noch der Futtermischwagen für die Fütterung der Kühe. Das Gerät wird mit Silage, Kraftfutter und Stroh gefüllt, vermischt und zerkleinert dann das Futter. Anschließend wird es direkt aus dem Mischer, im Stall vor den Kühen, während der Fahrt ausgeworfen. Eine praktische Sache für den…

Bitte weiterlesen

Friedhof

Das wichtigste Element auf meinen Ratekau-Modulen sollte von Anfang an die Kirche sein. Daher war vom Beginn der Arbeiten an klar, dass es einen Friedhof zur Ausgestaltung geben wird. In meinem Bestand befand sich noch der Friedhof von “Modellbau Luft”, der bei mir fast in Vergessenheit  geraten war. Ich hatte…

Bitte weiterlesen

Kuhwiese

Längere Zeit gab es keine Berichte über den Baufortschritt meiner Ratekau-Segmente. Aber ich habe neben meinen anderen Projekten fleißig weitergemacht. Da ich den ländlichen Bereich der hiesigen Region darstelle, darf eine Kuhwiese natürlich nicht fehlen. Aus meiner Z-Anfangszeit vor über 40 Jahren hatte ich noch Kühe aus dem Anlagenrückbau. Leider…

Bitte weiterlesen