Frohe Feiertage

Ich wünsche allen Besuchern meiner Webseite ein frohes Fest mit vielen kleinen Geschenken unter dem Tannenbaum, hoffentlich in gemütlicher Atmosphäre mit der Familie. Zum Jahreswechsel natürlich einen guten Rutsch, Gesundheit und gute Vorsätze 🙂 , mögen sie in Erfüllung gehen!

Bitte weiterlesen

CNC14 WS25 2020

Was mag hinter der kryptischen Titelzeile stecken? Es ist sicher kein Geheimcode oder etwas, das man ohne Vorwissen enträtseln könnte. Ich will es nicht allzu spannend machen. Seit einiger Zeit habe ich die Make aus dem Heise Verlag im Abo. Es sind immer wieder interessante Artikel dabei, so auch in…

Bitte weiterlesen

Umbau Atlas Vindobona – 2 Triebkopf

Nach dem Umbau der Waggons wird es nun kniffeliger. ACHTUNG langer Beitrag 😛 Es gilt den Triebkopf so umzubauen, dass er betriebssicher und zuverlässig seine Runden dreht, und dazu noch gut aussieht. Da das Original an jedem Triebkopf vorne und hinten unterschiedliche Radstände hat, scheidet das Motorisieren mit nur einer…

Bitte weiterlesen

Umbau Atlas Vindobona – 1 Waggon

Vor einigen Jahren, ab 2011, hat der Atlas Verlag eine Serie Standmodelle in 1/220 aufgelegt. Ich abonnierte die Serie in der Hoffnung, dass ich einige der Modelle zu einem späteren Zeitpunkt einmal motorisieren könnte. Den Anfang habe ich nun mit dem Vindobona gemacht, dem TEE der ehemaligen DDR. Insgesamt war…

Bitte weiterlesen

Sockelmontage

Hier beschreibe ich die Montage meiner alternativen Sockel zur Befestigung der Märklin®-Masten. Da ich für die Vereinsmodule normale Märklin®-Masten und nicht meine eigenen gelöteten verwenden wollte, habe ich einen Mastfuß entwickelt, der sich nachträglich an den Gleisen montieren lässt. Die Mastaufnahme ist Märklin-kompatibel. Die Besonderheit ist, dass man den Sockel…

Bitte weiterlesen

News per Telegram

Mein Blog/meine Webseite wird wieder etwas vielfältiger. Neben dem RSS-Feed und dem Mailnewsletter biete ich nun auch die Möglichkeit an, den neuesten Beiträgen per Telegram-Messenger zu folgen. Testweise ist es dort nicht nur möglich, meine Beiträge zu lesen, ich habe auch die Möglichkeit offen gelassen, diese zu kommentieren oder eigene…

Bitte weiterlesen