Gleisbildstellwerk

Zentraler Bestandteil einer Anlage ist die Steuerung. Neben der Möglichkeit, sie mit Industrietastern oder Stellwerksbausätzen herzustellen, bietet es sich an, sie preiswert komplett im Eigenbau zu erstellen. Ich baue den Rohunterbau des Pults aus Holz, das lässt sich gut verarbeiten und ist anschließend auch ausreichend stabil. Ein Metallgehäuse ist nicht…

Bitte weiterlesen

Lackier-Schablonen

Um diverse Straßenmarkierungen realisieren zu können, habe ich mir Lackierschablonen für die Straße geätzt. Die Markierungen zeichnen/malen oder aufreiben wollte ich nicht, da mir das zu ungenau erschien. Der Eindruck sollte schon ein realistischer sein. Auf diese Art können Mittel- und Zebrastreifen, Taxi- und Busparkplätze, der Radweg, Sperrfelder usw. optisch…

Bitte weiterlesen

Ost-West-Straße

Die Straße auf der Bahnhofsrückseite (Ost-West-Straße) ist dicht bebaut. Im Erdgeschoss der Häuser befinden sich Ladengeschäfte. Damit ist die Versorgung der Bürger Bad Ottingens sicher gestellt. Alle Häuser haben einen eigenen Charakter durch ihre individuelle Gestaltung erhalten, die Geschäfte habe ich mit einer Inneneinrichtung ausgestattet. Sie ist immer an die…

Bitte weiterlesen

Webseiten-Futter

Wer würde nicht immer gern gut informiert sein ? Aufmerksame Leser dieser Webseite werden evtl. im unteren Bereich und am Rand die Markierung für den RSS-Feed entdeckt haben. Was hat es damit auf sich? Das Symbol für den RSS Feed im Fußbereich meiner Seite. Das offizielle Symbol für einen Feed…

Bitte weiterlesen

Im Osten was Neues

Die Neuerungen im Westbereich “Bad Ottingens” hatte ich im letzten Beitrag vorgestellt. Hier zeige ich einige der Neuerungen auf dem Ostteil. 1. Die Bahnhofshalle. Wie bei meinem Vorbild, dem Bahnhof Lübeck, musste ich die Hallendächer für die Installation der Oberleitung anheben. Das spricht für die Vorbildnähe, war aber nicht geplant.…

Bitte weiterlesen

Oberleitung im Bahnhof

Für mein Bahnhofsprojekt habe ich diverse Masten entworfen und ätzen lassen. Es gibt Masten mit kurzen und langen Auslegern wie beim Vorbild. Der Fahrdraht wird also im Zick-Zack über die Gleistrasse geführt. Bei der Gestaltung der Masten habe ich mich mit jeder Version dem Original genähert. Die Ersten sahen noch…

Bitte weiterlesen