Jubiläum

Ausgezeichnet

Wir schreiben Februar 2021, wie schnell die Zeit vergeht.

Seit genau 20 Jahren teile ich nun schon mein Hobby durch diese Webseite mit anderen Interessierten.
Anfangs noch recht mühsam in echtem html, ab 2010 mit einem einfachen CMS, seit 2015 mit WordPress wurde es dann sehr komfortabel.

Bis vor über 20 Jahren schlummerten meine Z-Schätzchen in einer Bilderrahmenvitrine.
In dieser Zeitspanne war das mein einziger Bezug zur Modellbahn.
Bis dann der Paddy bei mir zu Besuch war, die Vitrine sah, und mich von da an auf Ausstellungen und Messen mitgeschleppt hat.
Lust auf MoBa hatte ich anfangs keine, dachte aber “Etwas Spur-Z sammeln könne man ja machen”. So schloss ich eine Insider-Mitgliedschaft für die kleine Spur ab.
Das Unglück nahm seinen Lauf, teilweise habe ich morgens um 5:00 Uhr vor der Arbeit das Basteln angefangen, das Virus hatte mich voll erwischt … Den Wiedereinstieg begann ich mit meinem BW, einer Eigenbaudrehschreibe als Diorama gedacht, dann doch als Modul gebaut.
Meine Aktivitäten steigerten sich, über erste Besuche der Stammtische und der Teilnahme an Ausstellungen beim “Freundeskreis der Spur Z Hamburg” über viele Jahre, bis hin zu einer Mitgliedschaft im Verein, den Eisenbahnfreunden Bad Schwartau. Bei den Schwartauern bin ich nun auch schon genau 10 Jahre Mitglied.
Dort richtete ich zusammen mit Wolf-Ullrich Malm, der inzwischen leider verstorben ist, einen Stammtisch nur für die Spur Z ein.
In Zusammenarbeit mit allen Vereinskollegen konnten wir schon mehrere große Ausstellungen veranstalten, für die wir sogar Märklin-Sonderwagen aufgelegt haben. Einer der Schwerpunkte ist natürlich immer die Modellbahn im Maßstab 1:220, für die wir eine ganze Halle hatten.
Immer am 3. Januarwochenende in ungeraden Jahren führten wir die große Veranstaltung durch. Wir hätten sie jetzt gerade wieder hinter uns gehabt. Hoffentlich können wir nach der Seuche wieder loslegen.
Die Entwicklung eines Sonderwagens für die nächste Ausstellung habe ich zusammen mit Märklin schon abgeschlossen.

Modellbahn in diesem Maßstab ist und bleibt einfach ein tolles Hobby.
Dadurch dass es in dieser Nenngröße nicht alles von der Stange fertig zu kaufen gibt, benötigt man schon etwas Kreativität, und das ist genau das Salz in meiner Suppe.
Mit meiner Webseite wollte ich anderen helfen, Probleme zu lösen und an dem Hobby erfolgreich mit Freude teilzuhaben.
Viele Ausstellungsberichte sind in den Jahren entstanden, und ich hoffe, mit euch allen noch viele Jahre das schönste Hobby der Welt teilen zu dürfen!

Und zum Schluss wird ja eigentlich immer der Jubilar beschenkt, ich möchte das gerne umdrehen, bei mir gibt es etwas zu gewinnen.
Unter all denen, die sich unter diesem Beitrag mit einem Kommentar verewigen, verlose ich unter Aufsicht meiner Frau (die ist echt streng) einen Bausatz Rawie-Prellbock in der Spur Z.
Aktionsende ist der 21.02.2021

Auf die nächsten 20 Jahre
euer Otti

5 Kommentare:

  1. Kinder wie die Zeit vergeht!

    Einige der Jahre laufen unsere modellbahnerischen Gleise parallel zu einander.

    Man schnackt nicht täglich.mit einander – dann aber oft mehrmals! 🙂

    Gut das der Newsletter heute kam – gleich was in unserem Stellwerk zu lesen als der Schornsteinfeger da war.

    Hoffentlich bringt der Glück.

    Jan

  2. Hallo Otti,

    mit den Schenken ist das bei Jubiläen ja so eine Sache, doch das schönste Geschenk ist doch die Anerkennung und die meine hast Du.
    Ich habe mir schon so einige Sachen für meine eigene kleine Z-Welt bei Dir abgeguckt und mich anregen lassen.
    Aber auch mir geht es wie Die, da es zwar schon einiges in unserer Spurweite zu kaufen gibt, meist zu horrenden Preisen, ist das Selbermachen das Schönste an unserem Hobby. Kaufen kann jeder.

    Ich wünsche noch viel Spaß, eine hohe Kreativität und BLEIB GESUND!!
    Peter

  3. Du machst das alles toll, so angenehm und unaufgesetzt, ich gratuliere !

    Wenn doch der geplante Sonderwagen bloß einer vom Typ 8661 wäre …

    Ganz liebe Grüße,
    Wolfgang

  4. Moin Otti,
    das sind 20 Jahre Kreativität und Deine liebe zum Detail.
    Ich lese immer bei Dir gerne mit.
    Einen winterlichen Gruß
    Thomas

  5. Hallo Otti,
    Glückwunsch zum Jubiläum!
    Auch wenn ich mich mit zwei anderen Spurweiten beschäftige, ich bin regelmäßiger Gast auf Deinen Seiten.
    Soll ich mich jetzt schuldig fühlen, dass ich Dich infiziert habe…ach was, ich freue mich einfach!!!
    Sollte ich den Prellbock gewinnen, so darfst Du unter der Aufsicht Deiner strengen Frau (viele Grüße!) noch einmal zugunsten eines Z-Bahners losen. Ich könnte das Teil als Gartenbahnmodell für meine große Spur nehmen 😉
    Viele Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen!
    Paddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.